Klavier & Keyboard

Sie möchten Klavier oder Keyboard lernen? Vereinbaren Sie doch eine Probestunde. 



Prof. Helmut Weese

Geboren in Wuppertal. Studium Klavier und Dirigieren in München und Berlin. Studienleiter und Kapellmeister u.a. In Mannheim, Frankfurt und Karlsruhe. Assistent von Karajan in Salzburg. 25 Jahre lang musikalischer Assistent bei den Bayreuther Festspielen, dreimal an der Mailänder Scala. U.a. Assistent von

Solti,Abbado und Kleiber. Zwischendurch Studium der italienischen Tradition bei Luigi Ricci in Rom. Gastdirigate u.a. In Genova, Göteborg und Stockholm. Professuren für Korrepetition in Düsseldorf und Leipzig, dort auch Dekan. Einstudierung und Dirigate von ""Entführung", "Bastien und Bastienne" sowie "Fidelio" in Berlin-Steglitz (Schlossbad).


Sebastian Kommerell

Studium Art and Music von 1990-1995 an der UdK in Berlin, anschließend bis 2000 Jazz Piano an der Jazzhighscool Berlin und study visits in New York. Er arbeitet seit 20 Jahren als Pianist in verschiedensten Projekten. Dazu gehört das Bertolt Brecht Programm mit der Sängerin und Schauspielerin Telma Savieto oder das Musikprojekt Kommerell & Komoll mit dem Gitarristen Felix Komoll und dem Schwerpunkt auf lateinamerikanische Musik oder das Duoprojekt Jazz meets Pop, welches er zuletzt mit der Sängerin Vera Tavares realisierte und mit welchem er 2018 auf MS Artania mit der Sängerin Laura Luppino unterwegs war.


Simon Ganly

Ich bin ein Musikliebhaber! Klavier und Gitarre sind meine Hauptinstrumente und falls Sie ein musikalisches Problem mit irgendetwas haben ... könnte ich die Antwort haben (: 

Abschluss am Dublin Conservatory of Music and Drama (Pädagogik) und habe  langjährige Erfahrung als Lehrer/ Performer aller Stile in Ireland, England, Deutschland und der Türkei... (Chors, Hochzeiten, Restaurants, Social Music Projekte mit Flüchtlingen, u.s.w).


Elena Kaplanski

Ich bin in der weißrussischen Hauptstadt Minsk aufgewachsen und habe dort mein Klavierstudium erfolgreich abgeschlossen. Seit 1994 lebe ich in Berlin. Von 2004 bis 2007 absolvierte ich ein Zusatzstudium in Klavier und Elementarer Musikpädagogik. Seit 2007 bin ich auch im Bereich Musikalische Früherziehung tätig. Ich biete einen abwechslungsreichen, individuellen Unterricht für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene. Eigene, dem Lernfortschritt angepasste Arrangements und Kompositionen sowie spezifisch zur Beschaffung empfohlene Materialien ergänzen den Unterricht. Finger-, Theorie- und Notenübungen werden im Unterricht fließend und spielerisch eingebaut. Außerdem werden die Schüler zum Komponieren eigener Klavierstücke angeregt.


Irina Kirilenko 

Geboren in Minsk und mit dem 6. Lebensjahr begann mein musikalisches Lebens-band (Klavier, Chor). Später verwirklichte ich weiter meinen Traum Opernsängerin zu werden. Studierte in Russland und Weißrussland Gesang und Klavier. Lebe seit 20 Jahren in Deutschland und fast 10 Jahre habe ich Erfahrung als Musiklehrerin. Ich studierte an der Musikhochschule Düsseldorf, anschließend Aufbaustudium an der Musikhochschule Leipzig. Während des Studiums habe ich immer gerne mit Kindern und Erwachsenen als Klavier- und Gesanglehrerin gearbeitet. War Stipen-diatin (Wagner Stiftung in Bayreuth), Finalistin in Oper Colmar und nahm bei vielen berühmten Sängern Unterricht und Meisterkurse. Habe zahlreiche Konzerte und Opern mit Orchestern und Klavier gesungen in Deutschland so auch im Ausland. 


Florian Mattil

Ich wurde 1981 in Zweibrücken geboren, habe in meiner Jugend Klavier gespielt und in verschiedenen Chören gesungen, dann auch geleitet. Nach 2 Jahren Praktika und Assistenzen in Theater, Oper, Hörfunk und Film studierte ich von 2003 bis 2010 instrumentale und elektronische Komposition an der Folkwang Universität der Künste. Nach einer Residenz im Künstlerdorf Schöppingen im Jahr 2011 zog es mich nach Berlin, wo ich seitdem als freischaffender Künstler lebe. An der Freien Musikschule Potsdam arbeite ich als Chorleiter und  Klavierlehrer.

 


Alex Trebo

1978: geboren in Bruneck, Südtirol (I), 1986: erste Klavierstunde bekommen

1994: Auszeichnung beim Rotary Club Brixen (I) als junger Pianist des Jahres

1998,1999,2001: Teilnahme am internationalen Jazz-Seminar “Siena Jazz”

2004: Abschluß  in Jazz-Piano, Konservatorium “G.B. Martini” in Bologna (I)

2005: Abschluß in Musikwissenschaften , Universität  von Bologna (I)

2008: Abschluß in Komposition und Neue Medien, Konservatorium F.Venezze in Rovigo (I), 2006-Heute: Privatlehrer und Workshopleiter in verschiedenen Schulen in Südtirol und Bologna für Klavier, Harmonie und Arrangement, Musikinformatik

2000-Heute: Live Pianist, Komponist, Arrangeur, Produzent bei zahlreichen Bands, Filmen und fachübergreifenden Musikprojekten,


Ivan Andrianov

Ich habe in der Ukraine mein Masterstudium als klassischer Komponist beendet. Danach habe ich noch die moderne Musik in Zagreb und Bremen studiert. Jetzt studiere ich an der Filmuniversität  Filmmusik (Master). Ich spiele Klavier, Gitarre und Schlagzeug.


Martin Frommhold

Ich spiele seit nun fast 20 Jahren Klavier und seit 14 Jahren Gitarre. Einen Mittelstufenabschluss habe ich im Fach Klavier und einen Oberstufenabschluss für Gitarre erlangt. Desweiteren habe ich Ausbildung auf dem Schlagzeug und der Harfe genossen. An der Universität Potsdam studiere ich die Fächer Musik und Englisch für die Primarstufe. In meiner Freizeit bin ich in musikalischen Band- und Soloprojekten aktiv.


Iwanka Skrivanek

Ich komme aus Russland und mit 5 Jahren begann meine Freundschaft mit dem Instrument. Ich habe Musikwissenschaft und Komposition studiert. Komponieren, improvisieren, spielen mit anderen Musikern war immer sehr wichtig für mich. Im Lauf meines beruflichen Werdegangs, habe ich immer musikpädagogisch gearbeitet. Ich gebe Klavierunterricht für Groß und Klein. Mein Ziel ist, den Schülern die nötige musikalische Bildung zu vermitteln und gleichzeitig Spaß am Musizieren zu ermöglichen. 


Maren Fritsch
Sie wuchs in einer Musikerfamilie und studierte die Fächer Klavier klassisch und Gesang klassisch sowie Jazzklavier und Jazzgesang. Sie war in verschiedenen Bands und Projekten tätig und unterrichtet die Fächer Klavier und musikalische Früherziehung. Besonderen Wert legt sie darauf, jeden Schüler individuell zu fördern. Kenntnisse der Musiktheorie werden bei Interesse ebenso vermittelt, wie auch gute Spieltechnik und Freude an der Musik.Im Bereich der musikalischen Früherziehung werden spielerisch erste musikalische Kenntnisse vermittelt. Dabei sind alle Kinder herzlich willkommen. 

Sibylle Pomorin
arbeitete bereits mit 15 Jahren als Gitarrenlehrerin an einer privaten Musikschule. Von 1975 bis 1980 studierte sie Flöte, Saxophon und Klavier (Nebenfach) an der Staatlichen Hochschule für Musik in Münster. Seither ist sie sehr erfolgreich in den verschiedenen Bereichen der Instrumentalpädagogik tätig – sowohl im Bereich der sogenannten klassischen Musik als auch im Jazz, der Improvisation und anderen Musikstilen. Von 1980 bis 1994 trat sie u.a. auf internationalen Festivals in ganz Europa sowie einigen außereuropäischen Ländern auf. Seit 1995 liegt ihr künstlerischer Schwerpunkt auf dem Gebiet der Komposition. Sie erhielt zahlreiche Stipendien, Preise und Auszeichnungen, u.a. 1988 den SWFJazzpreis und 1999 den ersten Preis beim Internationalen Kompositionswettbewerb „Soundscapes voor 2000“ in den Niederlanden.